Dentallabor Oberreich

Labor

Das Labor ist mit den modernsten Geräten ausgestattet. Mit unseren CAD/CAM – Anlagen fertigen wir Zirkonoxidgerüste, jegliche Art der Kronen- und Teilkronen aus Metall- und NEM, Langzeitprovisorien und individuelle Implantataufbauten. Ein Laserschweißgerät gehört selbstverständlich auch zur Ausstattung.

Durch permanente Fortbildung sind unsere Mitarbeiter immer auf dem neusten Stand.

Über uns

Geschäftsführer: Peter Oberreich
Beruflicher Werdegang:
1977-1980 Ausbildung zum Zahntechniker
1980 Gesellenprüfung
Ab 1981 permanente Fortbildungsseminare in sämtlichen Bereichen der Zahntechnik
1990/1991 Meisterschule
Selbständig mit eigenem Dentallabor seit 1991 in Aachen
Seit Januar 2015 in eigenen Räumlichkeiten in Würselen

Laborleiter: Mimoun Aatach

Zahnersatz

Kombinationsprothesen

Kombinationsprothesen bestehen aus einem herausnehmbaren Prothesenteil, der mit feinmechanischen Halteelementen an überkronten Zähnen verankert ist. Hierbei gibt es verschiedene Formen von Halteelementen: Teleskopkronen, Konuskronen, Geschiebe, Anker, individuell hergestellte bzw. Konfektionsriegel.

Kombinationsprothesen

Doppelkronen

Doppelkronen unterscheiden sich zwischen Teleskop- und Konuskronen. Diese bestehen jeweils aus zwei Teilen. Das Innenteleskop muss wenigstens zwei gegenüberliegende planparallele Flächen aufweisen, das Außenteleskop liegt dem Innenteleskop vollständig an und ergänzt die natürliche Zahnform. Bei mehreren Teleskopen müssen diese eine gemeinsame Einschubrichtung haben.

Doppelkronen

Implantate

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die zum Ersatz fehlender Zähne in den Kieferknochen eingepflanzt werden. Auf diesen lassen sich verschiedene Arten von Kronen, Brücken und Prothesen verankern.

Implantate

Metallkeramik

Seit mehreren Jahrzehnten ist Metallkeramik ein bewährtes System, um fehlende Zähne zu überbrücken und durch Karies geschädigte Zähne zu restaurieren. Zunächst erfolgt die Herstellung eines Gerüsts, entweder aus Edelmetall oder Nichtedelmetall, welches anschließend mit zahnfarbener Keramik überbrannt wird.

Metallkeramik

Zirkonoxid

Zirkonoxid wird für metallfreie Gerüste bei Kronen und Brücken verwendet, da es sich hierbei um eine extrem belastbare Keramik handelt. Mit dieser Technik lassen sich hervorragende ästhetische Resultate erzielen. Da kein Metall hierbei benutzt wird, ist dies die ideale Versorgung für Allergiepatienten.

Zirkonoxid

Inlays

Inlays werden aus Keramik oder Edelmetall gefertigt, die zur Restauration von kariös geschädigten Zähnen dienen. Goldinlays besitzen eine lange Haltbarkeit mit präzisem Randschluss und perfekter Kaufunktion. Keramikinlays werden aus zahnfarbenem Material hergestellt und erfüllen höchste ästhetische Anforderungen.

Inlays

Veneers

Veneers sind dünne Verblendschalen aus Keramik, die im Frontzahnbereich auf die minimal präparierten Zähne befestigt werden. Dadurch wird eine ästhetische Verbesserung z.B. bei kleinen Fehlstellungen behoben.

Veneers

Totalprothesen

Totalprothesen dienen der Versorgung zahnloser Kiefer. Diese bestehen aus rosa eingefärbtem Kunststoff mit eingearbeiteten konfektionierten Kunststoffzähnen.

Totalprothesen

Riegelprothesen

Ein Riegel, industriell oder individuell gefertigt, wird üblicherweise in Kombination mit Doppelkronen oder Stegen verwendet. Das Riegelblatt dreht sich beim Schließen in eine Aussparung, die in einen Steg oder einen an der Krone gegossenen Stegstummel eingearbeitet ist. Im geschlossenen Zustand ist ein absolut fester Halt der Prothese gewährleistet. Beim Herausnehmen (geöffnetem Zustand) der Prothese ist diese fast frei von Abzugskräften auf die verbleibenden natürlichen Restzähne und oder Implantaten.

Geschiebeprothesen

Geschiebe sind entweder individuell oder industriell hergestellte parallel gefräste Teile, welche in eine Krone eingearbeitet werden. Ein exakt in die Fräsung passendes Sekundärteil wird in die herausnehmbare Prothese eingearbeitet. Durch Reibung der gefrästen Teile kommt der Halt der Prothese zustande. Bei industriellen Geschieben, kann die Haltekraft über eine Einstellschraube reguliert werden.

Festsitzender Zahnersatz

Festsitzender Zahnersatz ist der Überbegriff für Kronen, Brücken und Inlays aus diversen Materialien. Bei genügend ausreichenden natürlichen Zähnen oder vorhandenen Implantaten kann eine festsitzende Versorgung zementiert werden.

Ankerprothesen

Anker sind industriell hergestellte Druckknöpfe aus einer Metalllegierung, welche in eine herausnehmbare Prothese eingearbeitet werden. Sie haften an den entsprechenden Gegenstücken, welche an Kronen oder Stegen angebracht sind. Die Handhabung mit Ankern ist einfach und ihre Haltekraft ist einstellbar.

Konuskronen

Die Konuskronen haben im Gegensatz zum parallelwandigen Teleskop einen Konuswinkel, der die Selbsthaftung durch ineinander schieben erlaubt. Der Winkel und die damit verbundene Haftkraft sind abhängig von der verwendeten Legierung. Der Konuswinkel beträgt 2° bis 6° je nach Erforderlichkeit.

Service vor Ort

Farbbestimmung

Damit sich Ihre "Neuen" von Ihren natürlichen Zähnen nicht unterscheiden, empfehlen wir Ihnen zur Farbbestimmung bei uns im Labor vorbei zu kommen. Hierbei werden wir Ihre individuellen Merkmale / Akzente berücksichtigen. Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche wie Zahnfarbe, -form und Zahnstellung ein, sofern es die Situation ermöglicht.
Dieser Service ist für Sie kostenlos!

Schnelle Erstellung von Kostenvoranschlägen

Beratungsmithilfe bei Ihrer prothetischen Versorgung

Schnelle Lieferung durch Boten

Prothesenreinigung

Ist Ihre Prothese mit Zahnstein oder Belägen versehen, reinigen und polieren wir Ihre Prothese innerhalb von 90 Minuten. Sie können gerne bei uns warten oder in der angrenzenden Einkaufstraße etwas erledigen.

SERVICE wird bei uns GROSSGESCHRIEBEN


Team

  • Inhaber

    Peter Oberreich
  • Laborleiter

    Mimoun Aatach
  • Anmeldung / Rechnungswesen

    Bettina Oberreich

Öffnungszeiten

  • Mo, Di, Do,
    8.00 - 18.00 durchgehend
  • Mittwoch
    8.00 - 15.00 durchgehend
  • Freitag
    8.00 - 13.30 durchgehend

Adresse

  • Dentallabor Oberreich
    Morlaixplatz 27
    52146 Würselen
  • Tel. 02405 / 8960170
    Fax: 02405 / 8960171
    E-Mail: dentallabor-oberreich@gmx.de

Impressum

Dentallabor Oberreich
Peter Oberreich
Morlaixplatz 27
52146 Würselen

Zuständige Kammer: Handwerkskammer zu Aachen

Berufsbezeichnung: Zahntechnikermeister

Für den Inhalt dieser Internetseite gem. § 5 TMG verantwortlich.

Berufsrechtliche Regelungen:
Gesetz zur Ordnung des Handwerks (Handwerksordnung) in der Fassung der Bekanntmachung vom 24.09.1998 (BGBI.I S. 3074; 2006 I S. 2095), zuletzt geändert durch Artikel 9a des Gesetzes vom 7.09.2007 (BGBI. I S. 2246) http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/hwo/gesamt.pdf Verordnung über das Meisterprüfungsbild und über die Prüfungsanforderungen in den Teilen I und II der Meisterprüfung im Zahntechnik-Handwerk (Zahntechnikermeisterverordnung – ZahntechMstrV) vom 8.5.2007 (BGBI. I S. 687) Verordnung über die Berufsausbildung zum Zahntechniker/zur Zahntechnikerin vom 11. Dezember 1997 (BGBI. I, S.687) Gesetz über Medizinprodukte (Medizinproduktegesetz – MPG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 7.8.2002 (BGBI. I S. 3146), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 14.6.2007 (BGBI. I S. 1066) http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/mpg/gesamt.pdf Vorbehaltlich aktueller Änderungen.

Rechtliche Hinweise:
Auf der Internetseite finden Sie Grafiken, Texte und Bilder, die dem Schutz des Urheberrechts unterliegen, teilweise dem Urheberrecht Dritter. Eine kommerzielle Verwendung, Veränderung oder Kopie der Inhalte ist nicht gestattet. Nur mit Genehmigung von Peter Oberreich dürfen Sie auszugsweise Inhalte verwenden.

Wir haben den Inhalt mit größter Sorgfalt recherchiert und wir sind um größtmögliche Aktualität und Richtigkeit bemüht. Wir können aber nicht gewährleisten, dass die Inhalte im Detail korrekt und tages- oder wochenaktuell sind und schließen insoweit eine Haftung für fehlerhafte Informationen aus.

Haftungshinweis für verlinkte Inhalte:
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte von anderen Webseiten, auf die von www.dentalabor-oberreich.de verwiesen wird bzw. für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt von verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber und Ersteller verantwortlich.